Wanderausstellung

Kalender

H. Jaenicke Schirmherr

Die Sieger 2012

Der erste Preis in der Kategorie A und der Gesamtsieg gingen an Willi Rolfes aus Vechta mit dem Bild eines pirschenden Luchses im Schnee.

Willi Rolfes konzentriert sich in seiner naturfotografischen Arbeit auf die Vielfalt der norddeutschen Landschaftsformen mit ihrer Flora und Fauna. Mit seinen Arbeiten möchte er einen aufklärenden und verständnisweckenden Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung leisten. www.willirolfes.de














Das Bild „Schneeleuchten“ von Gerald Friederici aus Frankenthal errang in Kategorie B den ersten Platz.

Schon lange sind Detailaufnahmen für Gerald Friederici ein besonderer Schwerpunkt. „Kleine Wunder“ nennt er diese Ausflüge in die oft übersehene Winzigkeit. Sie dem Betrachter näher zu bringen ist sein Anliegen. www.wfgf.de















Mit einer beeindruckenden Makroaufnahme von Libellenaugen gewann Wolfgang Uhlig aus Malden (NL) die Kategorie C.

Wolfgang Uhlig widmet sich neben anderen fotografischen Themen vor allem der wundersamen Welt von Kleinstlebewesen. Seine Fotos möchten die Schönheit dieser zarten Geschöpfe zeigen, die dem menschlichen Auge normalerweise verborgen bleibt.

Diese Seite verwendet Google Analytics und entsprechende Cookies.
Wenn Sie damit einverstanden sind, wählen Sie bitte den Knopf 'OK', falls nicht, wählen Sie 'Analytics deaktivieren'.